Bildungs- und Lerngeschichten

„Bildungs- und Lerngeschichten schreiben leicht gemacht“ erscheint im Rahmen einer Reihe names „Textwerkstatt“ im Verlag an der Ruhr. Die Textwerkstatt greift verschiedene Bereiche auf, in denen Erzieherinnen, Kindrepflegereinnen und Tagesmütter Texte verfassen müssen. Der erste Band beschäftigt sich mit der Dokumentation von Bildungs- und Lernentwicklungen.

Bei lovelybooks gibt es eine Leserunde dazu. Hier eine erste Rezension von Anma:

„Bildungs- und Lerngeschichten schreiben leicht gemacht“ von Yvonne Wagner ist ein sehr praxisorientiertes Buch zum Schreiben von Bildungs- und Lerngeschichten. Die flüssige Schreibweise ermöglicht ein sehr angenehmes Leseerlebnis.

Die Kapitel sind sehr übersichtlich gegliedert und mit vielen Beispielen und Übungen ergänzt, die der Leser alleine ausprobieren kann. Ebenso sind Übungen für den Einsatz in Team- und Dienstbesprechungen enthalten.

Besonders beeindruckt hat mich, dass nicht nur direkt auf die Bildungs- und Lerngeschichten inhaltlich eingegangen wird, sondern auch auf wichtige Aspekte drumherum eingegangen wird (z. B. Grammatik).

Für mich ist es ein rundum gelungenes Buch, das ich sehr gerne gelesen habe und mir als ständigen Begleiter in der Praxis vorstellen kann (für mich selber, aber auch für meine Kolleginnen und für den Einsatz in kommenden Team- und Dienstbesprechungen).

Die Aufmachung des Buches ist sehr ansprechend, die Schriftgröße und das Format finde ich optimal gewählt.

Der Inhalt ist für Berufsanfänger genauso geeignet wie für sog. „alte Hasen“. Ich war der Meinung, dass ich mich im Bereich Lerngeschichten gut informiert habe, aber Yvonne Wagner hat auch für mich noch sehr interessante neue Aspekte in ihrem Buch erwähnt, die ich in meine praktische Arbeit integrieren werde.

Alles in allem ist es ein sehr empfehlenswertes Buch, das in keiner Einrichtung fehlen sollte, die die Portfolioarbeit integriert hat.

Kostenlos bestellen bei der KITA-Buchhandlung libro fantastico

Merken