Das Praxishandbuch zum Beobachten und Dokumentieren

Den Kindern zusehen, zuhören und dabei aufmerksam sein, kurz gesagt, sie beobachten, ist heute das wichtigste „Instrument“ in der Frühpädagogik. Durch die Aufmerksamkeit der pädagogischen Fachkräfte können Kinder die Unterstützung, Wertschätzung und Entwicklungsmöglichkeiten erfahren, die sie verdienen.

In diesem Buch stelle ich verschiedene Beobachtungsverfahren für Kinder unter drei Jahren vor und zeige, wie man sein eigenes Verfahren verbessern oder erneuern kann. Es gibt viele Anregungen und Hilfsmittel für den Alltag, die direkt und schnell einsetzbar sind.

Das Praxishandbuch zum Beobachten und Dokumentieren

Verlag an der Ruhr 2018