Viele neue Bücher

Die Beiträge hier im Blog sind leider nur sehr selten, da ich mit dem Schreiben von Büchern, dem Basteln der vielen Kreativideen für die Bücher und auch noch mit meinem Rezensionsblog www.lesbarer.wordpress.de so beschäftigt bin.

Gerade sind neue Bücher von mir erschienen und weitere befinden sich in der letzten Korrekturschleife. Ich habe die Infos dazu online gestellt.

Aktuell arbeite ich an einem neuen Kreativbuch, das im Verlag an der Ruhr nächstes Jahr erscheinen soll. Es wird etwas ganz Besonderes, denn dieses Mal richtet es sich an die Erzieherinnen und Erzieher selbst!

Kooperation mit libro fantastico

Wer meine Bücher in einem Buchladen kaufen will oder lieber online bestellen möchte, kann das bei der Buchhandlung libro fantastico in München.

Ich habe zu fast allen Büchern bereits die Direktlinks ganz unten in den Seiten eingefügt. Barbara Weiß liefert exklusiv für Besucher meiner Webseite meine Bücher kostenlos zu Ihnen und euch nach Hause!

Hier gibt es eine Liste meiner Bücher bei libro fantastico

Merken

So wars beim Radlfahren

Meine Radltour an die Donau ist schon eine Weile her. Doch ein paar Impressionen möchte ich mit euch teilen, denn es war sehr schön, sehr anstrengend und doch sehr erholsam. Weil ich so gut den Kopf freigestrampelt habe, bin ich seitdem auch wieder fleißig am Schreiben und Werkeln, damit bald neue Bücher von mir auf den Markt kommen.

Los gings in Donaueschingen an der Donauquelle und das Ziel war Ingolstadt.

Manuskript fertig – Urlaub!

Das Manuskript für mein nächstes Buch liegt schon bei der Lektorin. Das Thema war etwas ermüdend (was das bedeutet, erzähle ich euch, sobald ich darf). Jetzt freue ich mich auf drei Wochen Ferien, wovon ich eine Woche an der Donau radln werde. So ganz frei habe ich nicht, denn die Radtour ist zugleich eine Recherchereise für eine Buchidee.

Meine Schwester und mein Schwager haben mir schon einen Radlkorb voll mit Leckereien gebracht. Danke!

Bald gehts los ☺

Arbeit am neuen Buch

Das Schreiben des nächsten Buches wird immer intensiver. Dabei muss ich mir ab und zu etwas ausdenken und ausprobieren, bevor ich es aufschreibe.

Heute habe ich ein Farb-Folienbild ausprobiert. Ich habe zwar weniger Farbe genommen, als es dann später in der Beschreibung steht, aber es geht trotzdem.

Eigentlich wollte ich ein Video davon hier posten, aber das müsste ich wohl erst wieder iregendwie bei Youtube einstellen usw… also gibt es nur ein Bild  🙂

FARBFOLIE